Unsere Kirche

Entkoppelung der Dachflächen..

Das Projekt “Entkoppelung der Dachflächen” ist erfolgreich abgeschlossen. Das Regenwasser der Kirche, des Kirchturms und des Kirchvorplatzes versickert nun rechts und links der Kirche in den dort befindlichen Rasenflächen. Damit wird die Kanalisation erheblich entlastet und die Regenwasserentsorgungsgebühren für ca. 1500m² entfallen für die Gemeinde!”

Die Projektbeteiligten freuen sich über die Fertigstellung der Versickerungsanlage

v.l.n.r.:

Diplom-Ingenieur Michael Tomczak, Ingenieurbüro für Umwelt- und Verfahrenstechnik

Bernhard Rommeswinkel, Ingenieurbüro für Umwelt- und Verfahrenstechnik

Andreas Giga, Leiter der Serviceorganisation der Zukunftsinitiative „Wasser in der Stadt von morgen“ von Emschergenossenschaft und Städten

Waltraud Ryrko, stellv. Vorsitzende des Presbyteriums und Finanzkirchmeisterin

Jürgen Schlöhlein, Baukirchmeister Tobias Unterbäumer, Stadtkoordinator in Gelsenkirchen für die Zukunftsinitiative und Mitarbeiter der AGG Abwassergesellschaft Gelsenkirchen mbH

Unsere Kirche von Innen

Bilder: Martin Schmüdderich, www.martin-schmuedderich.de